reVolt Powerstation im Test

Die Powerstation von revolt ist ein kompakter, tragbarer Akku, der entwickelt wurde, um Geräte wie Smartphones, Tablets und Laptops unterwegs aufzuladen. Ich habe die Powerstation selbst getestet und war beeindruckt von ihrer Größe und Leistung. In diesem Artikel werde ich meine Erfahrungen mit der Powerstation teilen und erklären, wie sie sich im Alltag bewährt hat.

Besten 3 reVolt Powerstation im Vergleich

Wie auch in anderen reVolt Powerstation Test Artikeln stellen wir euch hier die besten Powerstations von reVolt vor und zeigen euch die Details auf.

reVolt Powerbank (155 Wh)

ca. 149 €*
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenakku.de durchgeführt
Aktuell nicht verfügbar Alternative wäre die EcoFlow River Pro siehe unten.

Die Powerstation von Revolt ist eine leistungsstarke und vielseitige externe Batterie, die sowohl bei der Arbeit als auch im Freien eingesetzt werden kann. Sie verfügt über eine Kapazität von 155 Wh und 100 W Ausgangsleistung und bietet damit ausreichend Energie für die meisten Anwendungen.
Das Revolt Powerstation ist eine kompakte und leichte externe Batterie, die dennoch eine hohe Kapazität bietet. Bei voller Ladung kann die Powerstation mehrere Geräte gleichzeitig versorgen und eignet sich damit perfekt für unterwegs.

reVolt Powerbank (222 Wh)

ca. 233 €*
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenakku.de durchgeführt
Aktuell nicht verfügbar Alternative wäre die EcoFlow River Pro siehe unten.

Das revolt Powerstation ist ein leistungsstarkes und vielseitiges portable Ladegerät. Mit seiner kompakten Größe und dem leichten Gewicht ist es ideal für unterwegs. Das Powerstation bietet eine hohe Kapazität von 222 Wh und eine Ausgangsleistung von 200 W.
Das Ladegerät ist für eine Vielzahl von Geräten geeignet, darunter Laptops, Tablets, Smartphones und Kameras.

reVolt Powerbank (333 Wh)

ca. 369 €*
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenakku.de durchgeführt
Aktuell nicht verfügbar Alternative wäre die EcoFlow River Pro siehe unten.

Die Powerstation von revolt ist ein mobiler Akku, der mit einer Kapazität von 333 Wh für die Stromversorgung von Laptops, Tablets und anderen mobilen Geräten entwickelt wurde. Die Powerstation hat zwei USB-Ports, einen 12-V-Port und einen 230-V-Port. Die Powerstation wird mit einer Netzteil und einem Ladekabel geliefert.

Der Powerstation-Test hat gezeigt, dass der Akku eine Kapazität von 300 W hat. Die Powerstation kann einen Laptop für bis zu fünf Stunden mit Strom versorgen. Die Powerstation hat auch einen 230-V-Port, der für die Verwendung mit einem Ladegerät für Elektrogeräte geeignet ist. Die Powerstation ist ein mobiler Akku, der sowohl für den Einsatz zu Hause als auch unterwegs geeignet ist.

reVolt Powerststion (561,6 Wh)

ca. 699 €*
*Preise werden nicht in Echtzeit aktualisiert | Die Bewertung wurde von Alpenakku.de durchgeführt
Aktuell nicht verfügbar Alternative wäre die EcoFlow River Pro siehe unten.

Wenn Sie auf der Suche nach einem leistungsstarken, portablen Solargenerator sind, ist der revolt Powerstation genau das Richtige für Sie. Mit einer Kapazität von 561,6 Wh und einer Spitzenleistung von 500 W ist er perfekt für die Notfallenergieversorgung geeignet. Aber das ist noch nicht alles – der Powerstation kann auch mit einem 100 W Solarpanel aufgeladen werden, was ihn perfekt für die Nutzung im Freien macht.
In diesem Test werden wir uns genauer ansehen, was die Powerstation alles kann und ob sie Ihren Erwartungen entspricht.

Die Powerstation alleine kostet ca. 489 € und bietet ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis. Diese können Sie hier finden.

reVolt Powerstation im Test

Die Powerstations von Revolt sind leistungsstarke und vielseitige Akkus, die sowohl für den Eigenbedarf als auch für die Notfallenergieversorgung geeignet ist. Sie ist mit einer Vielzahl von Anschlüssen ausgestattet und bietet eine Leistung von bis zu 561 Wh und 500 W.
Die Powerstation ist ideal für diejenigen, die eine zuverlässige und leistungsstarke Notfallenergieversorgung benötigen. Sie ist auch sehr vielseitig einsetzbar und kann sowohl zur Eigenbedarfsenergieversorgung als auch zur Notfallenergieversorgung verwendet werden.

Das revolt Powerstations sind sehr leichte Akkus mit einem Gewicht von maximal 6,5 kg. Es ist für diejenigen geeignet, die nach einem leichten tragbaren Akku suchen, den sie einfach transportieren können. Das Powerstation ist auch sehr stilvoll und macht einen sehr professionellen und qualitativ hochwertigen Eindruck.

Für wen ist die Bluetti EB70 geeignet?

Die reVolt Powerstations sind sehr flexibel einsetzbar, im großen und ganzen eignen Sie sich vor allem um Notebooks, Handys und andere Batterien zu laden. Die größte reVolt Powerstation mit 561 Wh eignet sich auch für den Camping betrieb um z.B. eine Kühlbox zu betreiben.

reVolt Powerstation im Vergleich

Der Bluetti EB70s eignet sich für sehr viele Situationen. Die Größenordnung von 700 Wh ist zudem sehr beliebt, da es auch meiner Meinung nach der beste Kompromiss aus Gewicht und Kapazität ist. Auch die Leistungsabgabe ist hoch genug, um auch schon größere Elektrogeräte zu betreiben wie einen richtigen Kühlschrank oder einen Föhn.

reVolt Powerbank 155reVolt Powerstation 333reVolt Powerstation 561
reVolt Powerstation 155Wh TestreVolt Konverter 333 Wh PowerstationreVolt Powerstation
Kapazität:155 Wh333 Wh561 Wh
Leistung:100 W300 W500 W
Gewicht:1,59 kg3,5 kg6,5 kg
Maße:19,5 x 17 x 9 cm17 x 32 x 21 cm28,9 x 18,0 x 23,5 cm
Preis prüfen:Amazon.deAmazon.deAmazon.de

Die reVolt Powerbank mit 155 Wh ist relativ klein und wird von uns daher als Powerbank betitelt. Für den längeren Betrieb einer Kühlbox ist diese nicht geeignet, jedoch können hiermit wunderbar Handys, Laptops und andere Akkus geladen werden.

Mit der 333 Wh Lösung lässt sich auch eine Kühlbox betreiben für ein kleines Event. Auch ist die Powerstation mit einem großen Licht ausgestattet was für ordentlich Helligkeit sorgt in der Dunkelheit. Die kompakten Maße und die Leistung von 300 Watt bieten ein gutes Paket.

Die reVolt Powerstation mit 561 Wh und 500 Watt ist schon eher geeignet für das Camping. Hier lässt sich eine Kühlbox 1-2 Tage betreiben, auch bietet reVolt hier ein Solarpanel mit an. Bei einem Komplettpreis von 699 € ist das ein echtes Schnäppchen.

Vor- und Nachteile

Positive
  • Preis
  • flexibel Einsetzbar
  • Preis
  • kompakt
Negatives
  • Nicht als Balkonkraftwerkspeicher nutzbar ohne Zubehör
  • wenig Leistung

Fragen und Probleme

Was kostet eine reVolt Powerstation?

Die Powerstation beginnt bei ca. 149 €

Kann ich die reVolt als Speicher für mein Balkonkraftwer verwenden?

Nein, diese kann nicht Out-of-the-Box zur Einspeisung dienen.

Wie viel Wattstunden (Wh) hat die reVolt?

Diese beginnen bei 155 Wh.

Gibt es einen Testbericht von Stiftung Warentest?

Nein, wir haben keinen “reVolt Powerstation Test” gefunden.

Fazit

9Expert Score
reVolt Powerstation

Die reVolt Powerstation ist eine echte Alternative zu dem gängigen Herstellen wie EcoFlow oder BLUETTI. Vor allem das Preis-/ Leistungsverhältnis bei der 561 Wh Version ist sehr gut. Technisch können Sie nicht ganz mithalten, müssen Sie aber auch nicht zwingend, den Spielereien wie Apps sind nicht zwingend notwendig.

Preis-/Leistungsverhältnis
10
Einsetzbarkeit
7
Funktionen
7

Alpenakku.de
Logo
Enable registration in settings - general